Sprecher Ausbildung für Österreich, Deutschland und Schweiz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Barrierrefreier Text für Personen mit Lesebeeinträchtigungen.
Sonst bitte auf der normalen Homepage nachlesen

Sprecherausbildung München

UM NEUE KURSE MUENCHEN

M1 (Modul 1) Sprechtechnik in München (Frühjahr 2011) (von 13. Mai - 10. Juni 2011)

Das 1 x 1 der professionellen Sprecher/innen. Die korrekte Aussprache der deutschen Hochlautung mit allen Ausnahmeregeln. Für Radio / TV Moderatoren/innen unumgänglich.

Kurzbeschreibung:
Diese Ausbildung ist eine fundierte Basisausbildung für Stimme und Sprechtechnik. Für alle Personen deren Beruf eine korrekte deutsche Aussprache und Lautung voraussetzt.
Für (angehende) Radio - und TV Moderatoren unumgänglich. Schließlich gelten die Regeln der deutschen Hochlautung nach Theodor Siebs für Schauspiel und Radio / TV Moderation gleichermaßen bis heute. In ca 20 Stunden Gruppentraining werden an Hand des Buches von Vera Balser Eberle alle Selbstlaute / Konsonanten / Trennungen / Ausnahmeregeln besprochen und erübt. Als Trainer werden erfahrene Schauspieler herangezogen, zumal deren Sprechausbildung in diversen Theaterhochschulen bis zu 7 Jahren dauert

Kurszeitraum:
13. Mai bis: 10. Juni 2011 >> siehe Kursplan<<

Kursort:
Heiglhofstraße 8 Rgb.
D - 81377 München
>> siehe Wegbeschreibung<<

Kurskosten:
Modul 1 & Modul 2 München: EURO: 720.-(Die Module sind in München nicht getrennt zu buchen)
Der Seminarort München
Unweit von Köln - ein freundlicher Seminarplatz

Zielgruppe:

Sowohl für Menschen, die den Beruf des TV- und Bühnenmoderators ausüben wollen, als auch für jene, die für ihren Beruf ihre Stimme und ihren Ausdruck als wichtigstes Instrument für ihre berufliche Karriere sehen, ist diese Basis-Ausbildung gedacht. (Berufe wie: Trainer/innen, Lehrer/innen, Fremden- und Reiseführer/innen, Politiker/innen, mittleres und oberes Management, Personalvertreter/innen usw.)

Die Ausbildungsthemen von Modul 01:

Sprechtechnik und Training der deutschen Bühnenhochsprache nach Theodor Siebs mit dem Übungsbuch von Vera Balsa Eberle. Die geräuschlose Vollatmung, Flanken- und Zwerchfellatmung, Erzielung günstiger Resonanzen, Anschlagpunkt ‘harter Gaumen’, Schönheit der Stimme, präzise Artikulation, Lautwurfübungen, Artikulationsübungen, Arbeit am Konsonanten, Arbeit am Vokal, Fehlerkorrekturen, Training der Ausnahmeregeln.

Anmeldung:
>> Online Anmeldung<<

Kursdauer: ca. 18 Stunden (je nach Teilnehmeranzahl ) im Zeitraum von ca 2 Monaten

Kurszeiten:
Freitag und Samstag >> siehe Kursplan<< oder Kurskalender

Minimale / Maximale Teilnehmerzahl:
06 -10 Personen

Voraussetzungen:
Keine, außer Freude an Kommunikation. Teamfähigkeit mit allen Altersschichten.
Es gibt keine Altersbeschränkungen.

Trainer:
Erfahrene Moderatoren / Schauspieler mit jahrelanger Praxis

Abschluss:
Abschlussarbeit und Zertifikat
Derzeit kann dieses Zertifikat keinem Universitätsstudium angerechnet werden.

Kursunterlagen:
Sprechtechnisches Übungsbuch (Vera Balser Eberle / öbv Verlag am Schwarzenbergplatz Wien) ( link zu amazon) ca. 13.- Euro / nicht im Kurspreis enthalten.

Vera Balser Eberle
Suche
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü


Keywords: Sprecher Ausbildung, Sprecher Ausbildungen für Radiomoderatoren Radiomoderatorinnen, Sprecherseminare, Fortbildung im Bereich Sprecher, Job als Sprecher, Sprechen lernen mit Sprecher und Moderatorenausbildung geld verdienen, Nebenverdienst als Radiosprecher, Moderatorenschule in Köln, München und Stuttgart, Pfaffenhofen in Deutschland, Bayern, Nordrhein Westfalen, Baden Württemberg, Wien, Graz und Deutschlandsberg, Sprecher Ausbildungen sind Schulungen und seminare für Stimme und Sprache, Sprachtechnik so wird es manchman falsch verstanden, Sprechtechnik Sprechtraining in Köln, Coaching für Sprecher und aussprache, die deutsche Bühnenhochsprache in Kursen leicht erlernt, Sprechausbildungen, Sprecherschulungen für Beruf, Nebenberuf Radiosprecher jetzt auch in Deutschland.

Radiosprecher Ausbildung München

UM NEUE KURSE MUENCHEN

M2 (Modul 2) Phonetik - Sprechmelodie (München Frühjahr 2011) (14. Mai - 11. Juni 2011)

Die korrekte Sprechmelodie für alle Anwendungen. Ob Anrufbeantworter, Hörbuch, Podcast, Nachrichten oder Beiträge in Radio / TV – hier finden wir den richtigen Ton.

Kurzbeschreibung:
Neben einer korrekten Aussprache ist die angepasste Sprechmelodie (oft auch Sprachmelodie genannt) ein wesentlicher Faktor der Profis von Amateuren unterscheidet. Welche Tonlage, welcher Sprechrhythmus für entsprechende Anwendungen, wird in diesem Modul ausgiebig erörtert. Jeder Teilnehmer erhält ein Leihgerät (Reporterset) um dieses Modul auch zu Hause ausgiebig zu nutzen und nachhaltig zu trainieren.
Sprechmelodie nach neuen wissenschaftlichen Gesichtspunkten
Satzbogen, Betonungsmarker, Stimmsenkung auf den Schluss - und vieles mehr für ein professionelles Klangbild

Kurszeitraum:
14. Mai - 11. Juni 2011 >> siehe Kursplan<<

Kursort:
Heiglhofstraße 8 Rgb.
D - 81377 München
>> siehe Wegbeschreibung<<

Kurskosten:
Modul 1 & Modul 2 München: EURO: 720.-
(Die Module sind in München nicht getrennt zu buchen)
Der Seminarort München
Unweit von Köln - ein freundlicher Seminarplatz

Zielgruppe:

Sowohl für Menschen, die den Beruf des Radio- und Bühnenmoderators ausüben wollen, als auch für jene, die für ihren Beruf ihre Stimme und ihren Ausdruck als wichtigstes Instrument für ihre berufliche Karriere sehen, ist diese Basis-Ausbildung gedacht. (Berufe wie: Trainer/innen, Lehrer/innen, Fremden- und Reiseführer/innen, Politiker/innen, mittleres und oberes Management, Personalvertreter/innen usw.)

Sinnvoll ist dieses Modul jedoch nur im Verbund mit Modul 1 (Sprechtechnik)
Unverzichtbar für den Radio Moderator - die richtige Sprechmelodie
Das Timbre der Stimme und die entspannte Melodieführung

Die Ausbildungsthemen von Modul 02:

Der Faktor Melodie und die paraverbale Kommunikation in der Kommunikationslehre. Timbre der Stimme und die bewusste Bildung von Obertönen für verschiedene Einsätze wie: Freie Moderation, Beiträge, Wetternachrichten, Nachrichten, Werbung, Anrufbeantworter und andere Genres.

Anmeldung:
>> Online Anmeldung<<

Kursdauer:
ca. 18 Stunden (je nach Teilnehmeranzahl ) im Zeitraum von ca 2 Monaten

Kurszeiten:
3 Samstage von 10 00 bis 16 00 Uhr>> siehe Kursplan<< oder Kurskalender

Minimale / Maximale Teilnehmerzahl:
6 - 10 Personen
Sprechmelodie in kleinen Gruppen
Trainerin Anna Michalski (links) beim Abschlusshearing

Vorraussetzungen:

Keine, außer Freude an Kommunikation. Teamfähigkeit mit allen Altersschichten. Es gibt keine Altersbeschränkungen.

Trainer:
Erfahrene Moderatoren / Schauspieler mit jahrelanger Praxis

Abschluss:
Abschlussarbeit und Zertifikat
Derzeit kann dieses Zertifikat keinem Universitätsstudium angerechnet werden.

 


Radiosprecher Ausbildung KÖLN

UM NEUE KURSE KÖLN

M2 (Modul 2) Phonetik - Sprechmelodie (Köln Frühjahr 2011) (10. Mai - 05. Juli 2011)

Die korrekte Sprechmelodie für alle Anwendungen. Ob Anrufbeantworter, Hörbuch, Podcast, Nachrichten oder Beiträge in Radio / TV – hier finden wir den richtigen Ton.

Kurzbeschreibung:
Neben einer korrekten Aussprache ist die angepasste Sprechmelodie (oft auch Sprachmelodie genannt) ein wesentlicher Faktor der Profis von Amateuren unterscheidet. Welche Tonlage, welcher Sprechrhythmus für entsprechende Anwendungen, wird in diesem Modul ausgiebig erörtert. Jeder Teilnehmer erhält ein Leihgerät (Reporterset) um dieses Modul auch zu Hause ausgiebig zu nutzen und nachhaltig zu trainieren.
Sprechmelodie nach neuen wissenschaftlichen Gesichtspunkten
Satzbogen, Betonungsmarker, Stimmsenkung auf den Schluss - und vieles mehr für ein professionelles Klangbild

Kurszeitraum:
10. Mai - 05. Juli 2011 >> siehe Kursplan<<

Kursort:
Jahnstrasse 6
D-51503 Rösrath / Köln
>> siehe Wegbeschreibung<<

Kurskosten:
Modul 2 Köln: EURO: 460.- *
*Nur gemeinsam mit Modul 1 zu buchen
Der Seminarort Nähe Köln
Unweit von Köln - ein freundlicher Seminarplatz

Zielgruppe:

Sowohl für Menschen, die den Beruf des Radio- und Bühnenmoderators ausüben wollen, als auch für jene, die für ihren Beruf ihre Stimme und ihren Ausdruck als wichtigstes Instrument für ihre berufliche Karriere sehen, ist diese Basis-Ausbildung gedacht. (Berufe wie: Trainer/innen, Lehrer/innen, Fremden- und Reiseführer/innen, Politiker/innen, mittleres und oberes Management, Personalvertreter/innen usw.)

Sinnvoll ist dieses Modul jedoch nur im Verbund mit Modul 1 (Sprechtechnik)
Unverzichtbar für den Radio Moderator - die richtige Sprechmelodie
Das Timbre der Stimme und die entspannte Melodieführung

Die Ausbildungsthemen von Modul 02:

Der Faktor Melodie und die paraverbale Kommunikation in der Kommunikationslehre. Timbre der Stimme und die bewusste Bildung von Obertönen für verschiedene Einsätze wie: Freie Moderation, Beiträge, Wetternachrichten, Nachrichten, Werbung, Anrufbeantworter und andere Genres.

Anmeldung:
>> Online Anmeldung<<

Kursdauer:
ca. 20 Stunden (je nach Teilnehmeranzahl ) im Zeitraum von ca 2 Monaten

Kurszeiten:
1 mal wöchentlich von 19 00 bis 21 30 Uhr>> siehe Kursplan<< >> Goggle Terminkalender<< (Hier Termine bequem in den eigenen kalender übertragen)

Minimale / Maximale Teilnehmerzahl:
07 -12 Personen
Sprechmelodie in kleinen Gruppen
Trainerin Anna Michalski (links) beim Abschlusshearing

Vorraussetzungen:

Keine, außer Freude an Kommunikation. Teamfähigkeit mit allen Altersschichten. Es gibt keine Altersbeschränkungen.

Trainer:
Erfahrene Moderatoren / Schauspieler mit jahrelanger Praxis

Abschluss:
Abschlussarbeit und Zertifikat
Derzeit kann dieses Zertifikat keinem Universitätsstudium angerechnet werden.

Kursunterlagen:
Alle Kursunterlagen im Internet. Aus Kostengründen werden keine Handouts ausgegeben

 

 

 

Suche
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü



Sprecherausbildung KÖLN

UM NEUE KURSE KÖLN

M1 (Modul 1) Sprechtechnik in Köln (Frühjahr 2011) (von 05. Mai - 01. Juli 2011)

Das 1 x 1 der professionellen Sprecher/innen. Die korrekte Aussprache der deutschen Hochlautung mit allen Ausnahmeregeln. Für Radio / TV Moderatoren/innen unumgänglich.

Kurzbeschreibung:
Diese Ausbildung ist eine fundierte Basisausbildung für Stimme und Sprechtechnik. Für alle Personen deren Beruf eine korrekte deutsche Aussprache und Lautung voraussetzt.
Für (angehende) Radio - und TV Moderatoren unumgänglich. Schließlich gelten die Regeln der deutschen Hochlautung nach Theodor Siebs für Schauspiel und Radio / TV Moderation gleichermaßen bis heute. In ca 20 Stunden Gruppentraining werden an Hand des Buches von Vera Balser Eberle alle Selbstlaute / Konsonanten / Trennungen / Ausnahmeregeln besprochen und erübt. Als Trainer werden erfahrene Schauspieler herangezogen, zumal deren Sprechausbildung in diversen Theaterhochschulen bis zu 7 Jahren dauert

Kurszeitraum:
05. Mai - 01. Juli 2011 >> siehe Kursplan<<
>> Goggle Terminkalender<< (Hier Termine bequem in den eigenen kalender übertragen)

Kursort:
Jahnstrasse 6
D-51503 Rösrath / Köln
>> siehe Wegbeschreibung<<

Kurskosten:
Modul 1 Köln: EURO: 380.-*
*Nur gemeinsam mit Modul 2 zu buchen
Der Seminarort Nähe Köln
Unweit von Köln - ein freundlicher Seminarplatz

Zielgruppe:

Sowohl für Menschen, die den Beruf des TV- und Bühnenmoderators ausüben wollen, als auch für jene, die für ihren Beruf ihre Stimme und ihren Ausdruck als wichtigstes Instrument für ihre berufliche Karriere sehen, ist diese Basis-Ausbildung gedacht. (Berufe wie: Trainer/innen, Lehrer/innen, Fremden- und Reiseführer/innen, Politiker/innen, mittleres und oberes Management, Personalvertreter/innen usw.)

Die Ausbildungsthemen von Modul 01:

Sprechtechnik und Training der deutschen Bühnenhochsprache nach Theodor Siebs mit dem Übungsbuch: "Der kleine Hey". Die geräuschlose Vollatmung, Flanken- und Zwerchfellatmung, Erzielung günstiger Resonanzen, Anschlagpunkt ‘harter Gaumen’, Schönheit der Stimme, präzise Artikulation, Lautwurfübungen, Artikulationsübungen, Arbeit am Konsonanten, Arbeit am Vokal, Fehlerkorrekturen, Training der Ausnahmeregeln.

Anmeldung:
>> Online Anmeldung<<

Kursdauer: 20 Stunden (je nach Teilnehmeranzahl ) im Zeitraum von ca 2 Monaten

Kurszeiten:
1 mal wöchentlich von 19 00 bis 21 30 Uhr >> siehe Kursplan<<

Minimale / Maximale Teilnehmerzahl:
10 -14 Personen

Voraussetzungen:
Keine, außer Freude an Kommunikation. Teamfähigkeit mit allen Altersschichten.
Es gibt keine Altersbeschränkungen.

Trainer:
Erfahrene Moderatoren / Schauspieler mit jahrelanger Praxis

Abschluss:
Abschlussarbeit und Zertifikat
Derzeit kann dieses Zertifikat keinem Universitätsstudium angerechnet werden.

Kursunterlagen:
Der kleine Hey. Die Kunst des Sprechens. ( link zu amazon) ca. 15.- Euro / nicht im Kurspreis enthalten. (Buch von Julius Hey im Schott Verlag)
Suche
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü



3 Tage Intensivkurs in Stuttgart für Deutschland und Österreich

UM NEUE KURSE STUTTGART

Ihr Auftritt (auf wirtschaftlichen Bühnen) (Modul 4) in Stuttgart

Sprechen bei allen Anlässen wie ein Profi. Selbstsicherheit und viel Erfahrung auch für totale Anfänger. Ihr Auftritt: In 3 Tagen trainieren Sie in kleiner Gruppe, um individuelle Stärken und Schwächen aus – oder abzubauen.

Eine Sprecherausbildung die genau auf Ihren Bedarf abgestimmt ist. Immer wieder kommen Sie in die Situation, das Publikum durch das Programm zu führen. Begrüßung der Ehrengäste, - das Bitten auf die Bühne eines Gastes zum Interview, - wie wird der Gast von der Bühne begleitet, der richtige Umgang bei Störfällen, - die korrekte Vorbereitung auf den Auftritt und vieles mehr erfahren Sie in einem durchdachten Intensivkurs

Kurszeitraum:
Fr. 20. Mai - So. 22. Mai

Kursort:
Billdungszentrum Stuttgart
Kleemannstrasse 8, D-70372 Stuttgart
>> siehe Wegbeschreibung<<

Kurskosten:
3 Tage Intensivkurs: EURO: 460.-

Trainingszeiten

(Richtet sich nach Teilnehmerbedarf: Nächtigung / Heimfahrt)

Fr. 20. Mai

10 00 - 17 00 Uhr

1 Stunde Mittagspause

Sa. 21. Mai

09 00 - 17 00 Uhr

1 Stunde Mittagspause

So. 22. Mai

09 00 - 13 00 Uhr

keine Mittagspause

Insgesamt 19 Stunden Training (netto ohne Pausen)

Zielgruppe:

Sowohl für Menschen, die den Beruf des TV- und Bühnenmoderators ausüben wollen, als auch für jene, die für ihren Beruf ihre Stimme und ihren Ausdruck als wichtigstes Instrument für ihre berufliche Karriere sehen, ist diese Basis-Ausbildung gedacht. (Berufe wie: Trainer/innen, Lehrer/innen, Fremden- und Reiseführer/innen, Politiker/innen, mittleres und oberes Management, Personalvertreter/innen usw.)

Die Ausbildungsthemen von Modul 04:
Das Erscheinen - Aufmerksamkeit schaffen
Die optimale Positionierung zum Publikum
Umgang mit Technik und Hilfsmitteln wie Mikrofon und Modkarten
Der phonetische Aufbau eines Auftrittes (anlassbezogen)
Die Vorbereitung der Moderation
Achtung Falle - der Umgang mit Störfällen
Präsentation der Gäste und Moderationspartner
Die Abmoderation der Gäste
Gewinnspiele
Die Ethik der Moderation
Mimik und Gestik in TV
Viel Spaß und Selbsterfahrung m sanktionsfreiem "Sandspielkasten"

Anmeldung:
>> Online Anmeldung<<

Kosten:
Euro 460,- (keine Mwst weil Verein)
Teilzahlung möglich: In 2 bis 4 Raten

Voraussetzungen:
Keine, außer Freude an Kommunikation. Teamfähigkeit mit allen Altersschichten.
Es gibt keine Altersbeschränkungen.

Besonders:
Keine Mittagspause, - die Teilnehmer versorgen sich selbst im nahegelgenen Supermarkt. Getränke nicht vergessen.

Kursunterlagen:
Aus Kostengründen werden keine Kursunterlagen ausgegeben. Diese stehen den Kursteilnehmern mit einem Passwort zum download zur Verfügung.
Suche
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü

Radio Summer Highschool

RSHS 2011

Radio Summer Highschool 2011

Termin: So. 10. Juli - Fr. 22. Juli 2011
(Noch alle Plätze frei)

Die Radio Summer Highschool ist die kompakte und intensive Kurzform mit den Inhalten von Modul 01 / Modul 02 / Modul 03 und Modul 06 und mit jeder Menge Praxis in unserem Schulungssender NJOY Radio 88,2 in Deutschlandsberg. (Im Sommer - na klar :))

Wer die Abendkurse in Köln, München, Graz, oder Wien nicht besuchen kann, - wer eine kompakte Kursform in 12 Tagen vorzieht, -oder einfach Österreich kennen lernen möchte, - sollte sich dieses Angebot einmal näher ansehen.

Neben Stimmtraining, Phonetik, Interviewtechnik, Sprechtechnik, lernst Du spielend selbst Nachrichten und Berichte zu schreiben, zu sprechen und audiotechnisch zu produzieren, um so den Job des Radiomoderators zu erlernen.

Auch wenn wir auf diesen Seiten in der "Du" Form schreiben: Die Radio Summer Highschool (RSHS oder kurz Summer Highschool) ist kein Kindergarten oder Teeniecamp. Auch Erwachsene bis 50 besuchen die Summer Highschool und sind vom Inhalt und der Sinnhaftigkeit des Seminars überzeugt. (Für Statistikfreunde: Im Schnitt sind unsere Teilnehmer ca 22 bis 50 Jahre)

Module (Kursinhalte) der Radio Summer Highschool:
Sprechtechnik (Modul 1) * optional
Phonetik (Modul 2)
Audioschnitttechnik (Modul 3)
Beitragsgestaltung (Modul 6)

Ganz egal ob Du diesen Beruf einmal ausüben möchtest oder nicht, - wer in den Genuss einer fundierten Sprechausbildung kommt, hat auch in anderen Berufssparten garantiert die Nase vorn.

Diese Ausbildung ist kein "Trockenschwimmkurs": Schon nach der ersten Woche hören Dich mehr als 60. 000 Menschen in der Süd- Weststeiermark live. (Bei NJOY Radio unserem Schulungsradio) (keine Sorge - kein Zwang - ansonsten mit Deinen vorbereiteten Beiträgen)

Du hast die Wahl zwischen einer Frühstückspension in 2-3 Bettzimmern des Jugend & Familiengästehauses Deutschlandsberg. (Dusche- und WC im Zimmer), oder einem Einzelbettzimmer im JFGH sowie auf Wunsch in einem Gasthof oder einem Hotel (gegen Aufpreis). Das JFGH ist eine Wucht, da lohnt sich die Bestellung eines Gasthofes nur dann, wenn Du wirklich alleine sein möchtest.

Kursort:
A-8530 Deutschlandsberg (Austria)
( siehe Anreiseweg zum JFGH Deutschlandsberg )

Anmeldung: ONLINE Anmeldung

* Für Personen unter 18 Jahren werden mit den Eltern spezielle Vereinbarungen getroffen. Unter diesen Voraussetzungen ist eine Teilnahme für jüngere Menschen durchaus möglich.

Preise: Teilzahlung möglich, diese wird am ersten Kurstag besprochen

Wer Radiosprecher werden will, braucht eine gute Basisausbildung. Weiterbildungen Ausbildungen im Bereich Stimmtechnik für Sprecher Sprecherinnen müssen nicht teuer sein. Die Sprecherakademie besteht seit 15 Jahren. Ausgehend von Graz. Kurse für Sprechtechnik Stimme und Moderation auf der Bühne


UM NEUE KURSE WIEN

M2 (Modul 2) Phonetik - Sprechmelodie (Wien Herbst 2010) (06. Okt 2010 - 26. Jan 2011)

Die korrekte Sprechmelodie für alle Anwendungen. Ob Anrufbeantworter, Hörbuch, Podcast, Nachrichten oder Beiträge in Radio / TV – hier finden wir den richtigen Ton.

Kurzbeschreibung:
Neben einer korrekten Aussprache ist die angepasste Sprechmelodie (oft auch Sprachmelodie genannt) ein wesentlicher Faktor der Profis von Amateuren unterscheidet. Welche Tonlage, welcher Sprechrhythmus für entsprechende Anwendungen, wird in diesem Modul ausgiebig erörtert. Jeder Teilnehmer erhält ein Leihgerät (Reporterset) um dieses Modul auch zu Hause ausgiebig zu nutzen und nachhaltig zu trainieren.
Sprechmelodie nach neuen wissenschaftlichen Gesichtspunkten
Satzbogen, Betonungsmarker, Stimmsenkung auf den Schluss - und vieles mehr für ein professionelles Klangbild

Kurszeitraum:
06. Okt 2010 - 26. Jan 2011 >> siehe Kursplan<<
Kursplan zur bequemen Übertragung in den eigenen Kalender: Kurskalender (Öffnen kann ein paar Sekunden dauern)

Kursort:
A-1100 Wien, Daumegasse 1
Bei KroneHIT >> siehe Wegbeschreibung<<

Kurskosten:
Modul 1 Wien: EURO: 460.-
Stimmbildung besteht auch aus der Kenntnis um die korrekte Sprechmelodie
Plaudern, Kognitiv - oder emotional - der richtige Ton für das entsprechende Genre

Zielgruppe:

Sowohl für Menschen, die den Beruf des Radio- und Bühnenmoderators ausüben wollen, als auch für jene, die für ihren Beruf ihre Stimme und ihren Ausdruck als wichtigstes Instrument für ihre berufliche Karriere sehen, ist diese Basis-Ausbildung gedacht. (Berufe wie: Trainer/innen, Lehrer/innen, Fremden- und Reiseführer/innen, Politiker/innen, mittleres und oberes Management, Personalvertreter/innen usw.)

Sinnvoll ist dieses Modul jedoch nur im Verbund mit Modul 1 (Sprechtechnik)
Unverzichtbar für den Radio Moderator - die richtige Sprechmelodie
Das Timbre der Stimme und die entspannte Melodieführung

Die Ausbildungsthemen von Modul 02:

Der Faktor Melodie und die paraverbale Kommunikation in der Kommunikationslehre. Timbre der Stimme und die bewusste Bildung von Obertönen für verschiedene Einsätze wie: Freie Moderation, Beiträge, Wetternachrichten, Nachrichten, Werbung, Anrufbeantworter und andere Genres.

Anmeldung:
>> Online Anmeldung<<

Kursdauer:
ca. 25 Stunden (je nach Teilnehmeranzahl ) im Zeitraum von ca 2 Monaten

Kurszeiten:
1 mal wöchentlich von 19 00 bis 21 30 Uhr>> siehe Kursplan<< >> siehe Kurskalender<<

Minimale / Maximale Teilnehmerzahl:
10 -14 Personen
Sprechmelodie in kleinen Gruppen
Trainerin Anna Michalski (links) beim Abschlusshearing

Vorraussetzungen:

Keine, außer Freude an Kommunikation. Teamfähigkeit mit allen Altersschichten. Es gibt keine Altersbeschränkungen.

Trainer:
Erfahrene Moderatoren / Schauspieler mit jahrelanger Praxis

Abschluss:
Abschlussarbeit und Zertifikat
Derzeit kann dieses Zertifikat keinem Universitätsstudium angerechnet werden.

Kursunterlagen:
Alle Kursunterlagen im Internet. Aus Kostengründen werden keine Handouts ausgegeben.

Mehr Infos für Teilnehmer

Aber natürlich auch für alle Interessierte. Alle Informationen (Teilnehmeradressen, Fotos, zusammengefasst) SUPPORT / Infos für Teilnehmer. Dort bitte Ihren Kurs wählen
Suche
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü


Sprecher Akademie WIEN

UM NEUE KURSE WIEN

Ihr Auftritt (auf wirtschaftlichen Bühnen) (Modul 4)
Herbst 2010 in Wien (Blockkurs für Teilnehmer aus Österreich / Deutschland / Schweiz)

Sprechen bei allen Anlässen wie ein Profi. Selbstsicherheit und viel Erfahrung auch für totale Anfänger. Ihr Auftritt: In 3 Tagen trainieren Sie in kleiner Gruppe, um individuelle Stärken und Schwächen aus – oder abzubauen.

Eine Sprecherausbildung die genau auf Ihren Bedarf abgestimmt ist. Immer wieder kommen Sie in die Situation, das Publikum durch das Programm zu führen. Begrüßung der Ehrengäste, - das Bitten auf die Bühne eines Gastes zum Interview, - wie wird der Gast von der Bühne begleitet, der richtige Umgang bei Störfällen, - die korrekte Vorbereitung auf den Auftritt und vieles mehr erfahren Sie in einem durchdachten Intensivkurs
Freundliche sympathische Atmosphäre in Gruppen von 6 – max 10 Personen
Für totale Anfänger und Fortgeschrittene konzipiert

Trainingszeiten

(Richtet sich nach Teilnehmerbedarf: Nächtigung / Heimfahrt)

Fr. 12. November

10 00 - 17 30 Uhr

1 Stunde Mittagspause

Sa. 13. November

10 00 - 17 30 Uhr

1 Stunde Mittagspause

So. 14. November

09 00 - 13 00 Uhr

keine Mittagspause

Insgesamt 17 Stunden Training (netto ohne Pausen)

Kursort:
Seminarraum bei KRONEHIT, Daumegasse1, 1100 Wien
>> siehe Wegbeschreibung<<

Kurskosten:
3 Tage Intensivkurs: EURO: 380.- (inkl Mwst)
Nächtigung Frühstück: Preis auf Anfrage
Modul 4 Wien

Zielgruppe:

Sowohl für Menschen, die den Beruf des TV- und Bühnenmoderators ausüben wollen, als auch für jene, die für ihren Beruf ihre Stimme und ihren Ausdruck als wichtigstes Instrument für ihre berufliche Karriere sehen, ist diese Basis-Ausbildung gedacht. (Berufe wie: Trainer/innen, Lehrer/innen, Fremden- und Reiseführer/innen, Politiker/innen, mittleres und oberes Management, Personalvertreter/innen usw.)

Die Ausbildungsthemen von Modul 04:
Das Erscheinen - Aufmerksamkeit schaffen
Die optimale Positionierung zum Publikum
Umgang mit Technik und Hilfsmitteln wie Mikrofon und Modkarten
Der phonetische Aufbau eines Auftrittes (anlassbezogen)
Die Vorbereitung der Moderation
Achtung Falle - der Umgang mit Störfällen
Präsentation der Gäste und Moderationspartner
Die Abmoderation der Gäste
Gewinnspiele
Die Ethik der Moderation
Mimik und Gestik in TV
Viel Spaß und Selbsterfahrung m sanktionsfreiem "Sandspielkasten"
Ein geräumiger sonniger Seminarraum: Hier fühlt man sich wohl
Unser Kursprogramm ist speziell für die individuellen Anforderungen der Teilnehmer geschaffen

Online Anmeldung (Unverbindlich und Risikolos)

>> Online Anmeldung<<

Voraussetzungen:
Keine, außer Freude an Kommunikation. Teamfähigkeit mit allen Altersschichten.
Es gibt keine Altersbeschränkungen.

Besonders:
Kurze Mittagspause, - Die Teilnehmer stimmen dies in der Gruppe ab, und - oder versorgen sich selbst im nahegelgenen Supermarkt. Getränke nicht vergessen: (Es gibt zwar eine Bar im Hotel, ein Kurscatering ist jedoch nicht inkludiert)

Kursunterlagen:
Aus Kostengründen werden keine Kursunterlagen ausgegeben. Diese stehen den Kursteilnehmern mit einem Passwort zum download zur Verfügung.

Mehr Infos für Teilnehmer

Aber natürlich auch für alle Interessierte. Alle Informationen (Teilnehmeradressen, Fotos, zusammengefasst) SUPPORT / Infos für Teilnehmer. Dort bitte Ihren Kurs wählen
Suche
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü


Stimmbildung der Sprecherakademie Wien

UM NEUE KURSE WIEN

M5 (Modul 5) Atem & Stimme (Stimmbildung) (ab 12. Nov. 2010)

Atemführung und Stimmbildung, Zusammenhang von Körper, Atem und Stimmsitz

Kurzbeschreibung:

Sprechen ist ein ganzheitlicher Prozeß bei dem gesamter Körpereinsatz gefragt ist! Eine gute Körperhaltung ist ebenso wie ein natürlicher Atemfluß entscheidend für eine kräftige Stimme. Bereits einfache Bewegungsabläufe verbessern detulich die Stimmgebung. Anhand von Übungen aus dem Schauspiel werden sowohl Volumen und Stimmklang trainiert, sowie der persönliche Stimmsitz verbessert. Gezielte Atemübungen und ein bewußtes Körpertraining vermitteln ein Gefühl der "Leichtigkeit" beim Sprechen. Der Einsatz von Spannung und Entspannung bei der Redegestaltung kann so optimiert werden. Praktische Übungen an kurzen Texten. In 9 Stunden Gruppentraining wird Stimm- und Atemtraining nach Egon Aderhold praktiziert. Als Trainer werden erfahrene Schauspieler herangezogen, zumal deren Sprechausbildung in diversen Theaterhochschulen bis zu 7 Jahren dauert.

Kurszeitraum:
3 Abendeinheiten: Fr. 12. Nov 2010 - Fr. 10. Dez 2010
>> siehe Kursplan<< (Achtung - das pdf hat 2 Seiten)
Kursplan zur bequemen Übertragung in den eigenen Kalender: Kurskalender (Öffnen kann ein paar Sekunden dauern)

Kursort:
A-1100 Wien, Daumegasse 1
Bei KroneHIT >> siehe Wegbeschreibung<<

Kurskosten:
Modul 5 Wien: EURO: 180.- (Teilzahlung möglich)

Zielgruppe:

Für alle Personen, die viel sprechen, und ihre Stimme stark beanspruchen. Menschen, die in großen Räumen vor vielen Personen sprechen müssen und enbensolche, die deswegen an Nervosität leiden. Sowohl für Menschen, die den Beruf des Radio- und Bühnenmoderators ausüben wollen, als auch für jene, die für ihren Beruf ihre Stimme und ihren Ausdruck als wichtigstes Instrument für ihre berufliche Karriere sehen, ist dieses Modul gedacht.

(Berufe wie: Trainer/innen, Lehrer/innen, Fremden- und Reiseführer/innen, Apotheker/innen, Politiker/innen, mittleres und oberes Management, Personalvertreter/innen usw.)

Die Ausbildungsthemen von Modul 05:

Atemtechnik und Stimmbildung nach Egon Aderhold. Das Ziel ist anhand der Atmung einen entspannten Gesamtzustand zu erreichen, der die Leichtigkeit beim Sprechen fördert und die Konzentration auf Inhalt und persönlichen Ausdruck ermöglicht. Körperübungen aus dem Schauspiel fördern die kombinierte Atmung, die den kleinsten Sprechaufwand bedeutet. Erfahren der "Leichtigkeit des Atmens", sowie gezielte Stimmübungen für vollen Stimmklang und Volumen. Praktische Anwendung an kurzen Texten.

- Atemtechnik
- Training des natürlichen Stimmsitzes
- Bewußtsein für den richtigen Stimmklang
- Entfaltung von Tiefe, Resonanz, Volumen
- Stimmschonendes Sprechen
- Streßtraining
- Autentisches Einsetzen meiner Stimme als Persönlichkeit

Online Anmeldung (Unverbindlich und Risikolos)

>> Online Anmeldung <<

Kursdauer:
ca. 9 Stunden (je nach Teilnehmeranzahl) im Zeitraum von einem Monat

Kurszeiten:
3 mal Freitags von 19 00 bis 22 00 Uhr

Minimale / Maximale Teilnehmerzahl:
6 -10 Personen

Voraussetzungen:
Keine, außer Freude an Kommunikation. Teamfähigkeit mit allen Altersschichten. Es gibt keine Altersbeschränkungen.

Trainer:
Erfahrene Moderatoren / Schauspieler mit jahrelanger Praxis.Für Herbst 2010: Daniela Kong

Abschluss:
Zertifikat. Derzeit kann dieses Zertifikat keinem Universitätsstudium angerechnet werden.

Kursunterlagen:
Alle Kursunterlagen im Internet. Aus Kostengründen werden keine Handouts ausgegeben

Mehr Infos für Teilnehmer

Aber natürlich auch für alle Interessierte. Alle Informationen (Teilnehmeradressen, Fotos, zusammengefasst) SUPPORT / Infos für Teilnehmer. Dort bitte Ihren Kurs wählen
Suche
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü

KEYWORDS:

 

Sprecherausbildung, Sprecher Ausbildung Stuttgart, Moderatorenschule jetzt auch in Stuttgart, Stimme schulen jetzt in neuen Seminaren in Stuttgart ab Oktober 2010 in Stuttgart, Köln, München und Graz Wien, Nervosität auf der Bühne reduzieren, verlieren jetzt Kurse in Stuttgart buchen, Moderatoren Ausbildung in Stuttgart, Moderatoren Schule in München in Köln und Wien Graz, Stimmbildung Radiomoderation Schulungen und Seminare für Deutschland, Sprachausbildung Sprechausbildung Sprecherschule in Stuttgart Bayern München Nordrhein Westfahlen Wien Graz Lannach und für TEilnehmer aus Österreich Deutschland und der Schweiz, Kennt jemand eine gute Ausbildung zum Radio TV Sprecher Moderator, Sprecherausbildung, Moderatorenausbildung, Moderatorenschule, Wer TV Moderator werden will braucht eine fundierte Sprachausbildung, - sorry nicht ganz richtig - Sprechausbildung wäre hier wohl richtiger, Ausbildungen für Moderatoren und Sprecher. Stuttgart, - Köln München Graz Wien Steiermark Wien Niederösterreich, Salzburg, Innsbruck, Bregenz Tirol Oberösterreich, Stimme Coaching auch in Linz und für Burgenland Eisenstadt

Sprecherausbildung, Sprech- & Kommunikationstraining, Sprecherworkshops, Traumberuf Sprecher, starke Stimmen, Stimmausbildung, berufsbegleitend, Sprecherausbildung, Sprechtraining, Stimmtraining, berufsbegleitende Sprecherausbildung, moderieren, Moderation, Moderator, Sprecher,
wie werde ich Moderator, wie werde ich Radiomoderator, wie bekomme ich einen Job beim Radio, wie werde ich professioneller Sprecher, Phonetik, Basisausbildung, Theodor Siebs, Bühnenhochsprache, Atemtechnik, Wien, Köln, Stuttgart, Deutschlandsberg, Lannach, Synchronsprecher, Werbesprecher, Werbespots, Tonstudio, Arbeit am Mikrofon, Arbeit mit dem Mikrofon, Bühnenmoderation, Präsentation, Sprecherin, Moderatorin, Werbeauftritt, Gestik, Mimik, Kompetenz, Fernsehmoderator, Events, individuell, praxisnahe, Einsatz der Stimme, Spontanität, Schlagfertigkeit, Moderatorin – wie werde ich das?, Sommerradio, Ausbildung, Training, Grundlagen, Fortgeschrittene, Social Skills, Töging a. Inn, Nierstein, Dolf Maurer, Tontechnik, Schnitttechnik, Audioschnitt, wie werde ich Synchronsprecher, Schauspiel, Theater, Bühne, Veranstaltung, Veranstaltungen, Phonetikausbildung, Radio, Radiosprecher, Radiomoderator, Redakteur, Beitragsgestaltung, Musikredakteur, Wettersprecherin, Verkehrsfunk, Sportnachrichten, News, freie Moderation, Mischpult, Mischpultregler, arbeiten am Mischpult, arbeiten hinterm Mischpult, hörfunksprecher, hörfunkmoderator, radiomoderator ausbildung, werde radiomoderator, bewerbung radiomoderator, radiomoderator verdient, radiomoderator verdient, radiomoderator gehalt, sprechererziehung, coaching,

Präsentation, Sprecherin, Moderatorin, Werbeauftritt, Gestik, Mimik, Kompetenz, Fernsehmoderator, Events, individuell, praxisnahe, Einsatz der Stimme, Spontanität, Schlagfertigkeit, Moderatorin – wie werde ich das?, Sommerradio, Ausbildung, Training, Grundlagen, Fortgeschrittene, Social Skills, Töging a. Inn, Nierstein, Dolf Maurer, Tontechnik, Schnitttechnik, Audioschnitt, wie werde ich Synchronsprecher, Schauspiel, Theater, Bühne, Veranstaltung, Veranstaltungen, Phonetikausbildung, Radio, Radiosprecher, Radiomoderator, Redakteur, Beitragsgestaltung, Musikredakteur, Wettersprecherin, Verkehrsfunk, Sportnachrichten, News, freie Moderation, Mischpult, Mischpultregler, arbeiten am Mischpult, arbeiten hinterm Mischpult, hörfunksprecher, hörfunkmoderator, radiomoderator ausbildung, werde radiomoderator, bewerbung radiomoderator, radiomoderator verdient, radiomoderator verdient, radiomoderator gehalt, sprechererziehung, coaching, komunikationsfähigkeit, stimmklang, sprechtechnikübungen, atemtechnikübungen, kommunikationstraining, stimmbildung, Stimmführung, sprachfehler, stottern,

 

 

Seminare in München / Bayern in Köln / Nordrhein Westfahlen / Stuttgart
Moderatorausbildung, Sprecherschule, Moderatorenschule, Sprecherschule für Business und Firmen
Sprachausbildung für Moderatoren

www.sprecher-akademie.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.sprecher-akademie.de

www.sprecherschule.at

www.radio-highschool.at

www.radio-highschool.de

www.sprecher-akademie.at

www.sprecherakademie.at

www.eventklang.at

www.telefon-schleife.at

www.studio-lannach.at

 

 

Sprecherschule / Radio Highschool
A-8502 Lannach, Gallerweg 16 Betrieben vom Verein Basic Vocal VEREIN Basic Vocal, Vereinsnummer (2.1.VR 6 / 2003)
Tel: 0043 (0) 3136 81636 Fax: 0043 (0) 3136 81636 – 6 mail: info@radio-highschool.at web: www.sprecherschule.at web: www.radio-highschool.at web: www.sprecher-akademie.de