Berufssprecher werden, Sprecherziehung Stimmmelodie - Sprecher Akademie - Sprecher Ausbildungen für Österreich / Deutschland / Schweiz

Direkt zum Seiteninhalt
M2 (Modul 2) Phonetik - Sprechmelodie (Wien) - ab 30.04.2020

Berufssprecher werden beginnt mit dieser Basic Ausbildung: Die korrekte Sprechmelodie für alle Anwendungen. Ob Anrufbeantworter, Hörbuch, Podcast, Nachrichten oder Beiträge in Radio / TV  – hier finden wir den richtigen Ton.  (Eine unbedingt notwendige Ergänzung zu Modul 1)

Kurzbeschreibung:
Neben einer korrekten Aussprache ist die angepasste Sprechmelodie (oft auch Sprachmelodie genannt) ein wesentlicher Faktor der Profis von Amateuren unterscheidet. Welche Tonlage, welcher Sprechrhythmus für entsprechende Anwendungen, wird in diesem Modul ausgiebig erörtert.
(Dieses Modul werden Sie bei keinem anderen Anbieter finden, - es ist die Grundlage für jede gehobene Moderation: Hörbücher, Doku, Nachrichten und frei Moderation, Sprecherinnen Kurs)

Überblick / Facts

Kurszeitraum

30. 04. - 25. 06. 2020

siehe Semester Stundenplan

Kursort

A-1090 Wien, Universitätsstraße 4

siehe Anfahrtsplan

Kosten

380.- Euro (Teilzahlung möglich)

siehe Kostenhinweise

Stunden / Form

ca. 18 Einheiten

Abendkurs

Teilnehmer

min. 7 - max. 10 Teilnehmer

Keine Vorkenntnisse notwendig

Output: Welchen Nutzen haben Sie durch diese Ausbildung

Eine korrekte Sprechtechnik (Deutsche Hochlautung) ist nicht genug: Jedes Genre des Sprechens wie etwa Nachrichten, Wetterberichte, Dokumentationen, Filmvertonungen, Hörbücher etc. haben melodische Eigenheiten. Sie werden durch diese Kenntnisse nicht nur bei zukünftigen Auftraggebern wie Radio - TV Stationen oder Tonstudios brillieren, sondern auch in Ihren zukünftigen Vorträgen durch bewegte gezielt gesteuerte Sprechmelodie begeistern.

Zielgruppe:

Sowohl für Menschen, die den Beruf des Radio- und Bühnenmoderators ausüben wollen, als auch für jene, die für ihren Beruf ihre Stimme und ihren Ausdruck als wichtigstes Instrument für ihre berufliche Karriere sehen, ist diese Basis-Ausbildung gedacht. (Berufe wie: Trainer/innen, Lehrer/innen, Fremden- und Reiseführer/innen, Politiker/innen, mittleres und oberes Management, Personalvertreter/innen usw.)

Sinnvoll ist dieses Modul jedoch nur im Verbund mit Modul 1 (Sprechtechnik) (Reihenfolgefrei: Modul1 kann auch später belegt werden)

Die Ausbildungsthemen von Modul 02:

Der Faktor Melodie und die paraverbale Kommunikation in der Kommunikationslehre. Timbre der Stimme und die bewusste Bildung von Obertönen für verschiedene Einsätze wie: Freie Moderation, Beiträge, Wetternachrichten, Nachrichten, Werbung, Anrufbeantworter und andere Genres.

Anmeldung: (Freie Kursplätze werden noch überprüft)

Zusätzliche Informationen

Voraussetzungen

Keine, außer Freude an Kommunikation. Teamfähigkeit mit allen Altersschichten. Es gibt keine Altersbeschränkungen.

Trainer

Mag. Rita Hatzmann, Ing. Martin Stadlbacher

Abschluss

Abschlussgespräch und Teilnahmediplom

Reihenfolge Die Belegung der Kurse sollte nach Ihren terminlichen, finanziellen und familiären Gesichtspunkten abstimmen. So kann M2 durchaus auch vor M1 absolviert werden.

Kursunterlagen

Alle (trainerspezifische) Kursunterlagen im Internet. Aus Kostengründen werden keine Handouts ausgegeben.

Gratis Telefon Hotline:

+43 3136 81 636 (Wenn Sie aus Österreich anrufen)
+49 8441 278 25 24 (Wenn Sie aus Deutschland anrufen)
+41 41 5087 170 (Wenn Sie aus der Schweiz anrufen)

Seite ausdrucken (Printer friendly)
(Denk an die Umwelt: save a tree)

In Google gefunden: Berufssprecher werden, Nebenverdienst als Berufssprecher, Werbung, Hörbücher, Warteschleifen sprechen lernen, Sprecherinnen Ausbildung, Prosodie für Profisprecherinnen und Anfänger, Basic Ausbildung für Werbesprecher, Sprecherziehung Stimmmelodie
Zurück zum Seiteninhalt