Diplom Ausbildung Sprechen Stimme Linz - Sprecher Akademie - Sprecher Ausbildungen für Österreich / Deutschland / Schweiz

Österreich
(DE)
(CH)
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

TERMINE > UM NEUE KURSE LINZ
DLS (Diplom Lehrgang Sprech- und Stimmbildung) ab 13.10.2017 im WIFI Linz
Diese Ausbildung in Kooperation mit WIFI Linz entspricht den Modulen:
M1 (Sprechtechnik), M2 (Sprechmelodie), M5 (Atem & Stimme)

Für Menschen, die ihre Präsenz und ihr Charisma für Auftritte im Berufsleben aber auch privat stärken möchten, ist nicht nur eine schöne, facettenreiche Stimme und eine klare, dialektfreie Artikulation wichtig. Diese Diplomausbildung bietet darüberhinaus noch mehr: In 80 Einheiten legen professionelle Berufssprecher/innen den Grundstein für Ihre Stimme und Sprechkompetenz für den Einsatz in Radio, TV, Hörbuch, Videovertonungen, für Vorträge, Präsentationen, Moderationen und mehr.
Kundenbewertung WIFI Oberösterreich
Diplom Sprecher Ausbildung Oberösterreich
Staatliche Sprecher Ausbildung Oberösterreich

Überblick / Facts

Kurrzeitraum

13. 10. 2017 - 10. 02. 2018

siehe Semester Stundenplan

Kursort

Wiener Straße 150, 4021 Linz

siehe Anfahrtsplan

Kosten

1490.- Euro (Teilzahlung möglich)

siehe Kostenhinweise

Stunden / Form

ca. 80 Einheiten a´45 min

Fr. (Abend) / Sa. (Vormittag)

Teilnehmer

min. 6 - max. 12 Teilnehmer

Keine Vorkenntnisse notwendig

Staatliche Sprecher Ausbildung Linz
Diplomsprecher Ausbildung Linz
Warum Sie dieses Seminar besuchen sollten:

Es ist Ihnen schon aufgefallen, dass Menschen mit schöner, hörverständlicher Aussprache souveräner wirken und beruflich besser abschneiden? Oder war es immer schon Ihr Traum, Texte aus ihrem Schlaf zu erwecken (Hörbuch, Gedichte, …)?

In dieser Ausbildung profitieren Sie durch ein ausschließlich praxisorientiertes Training durch eine der größten Sprecherschulen, der Sprecher Akademie. Sie erhalten professionelle Anleitungen und Praxistipps von erfahrenen Sprech- und Stimmtrainer/innen.

Zielgruppe:

• Personen, die Ihre Stimme, Ausdruck, Lautung, Präsenz und Eleganz optimieren möchten (dialekt- und akzentfrei) • Personen, die in Vorträgen, Präsentationen, Moderationen, Meetings oder anderen Gesprächssituationen souveräner, klarer, lebendiger und empathischer auftreten möchten • Vielsprecher, deren Stimmen schnell ermüden, wie Pädagogen, Reiseleiter etc. • Personen mit der Absicht, sich beruflich in der Welt des medialen Sprechens zu orientieren (Radio- / TV Moderationen, Filmvertonungen, Lesungen, Werbung etc.) • Professionisten, wie SchauspielerInnen, JournalistInnen, die sich Anleitungen für den Einstieg in die Welt des beruflichen Sprechens erwarten. • Menschen, deren Erstsprache (Muttersprache) akzenthafte Färbungen in der deutschen Umgangssprache verursacht und deren Beruf eine klare dialekt- und akzentfreie Kommunikation voraussetzt (einwandfreie Kenntnisse der Grammatik sind Bedingung.)

Die Ausbildungsthemen von Modul 01:

Modul 1: Sprechtechnik

Die von Theodor Siebs geschaffenen Grundlagen der Deutschen Hochlautung sind Basis jeder professionellen Aussprache. So werden an Hand des Buches von Vera Balser Eberle alle Laute, Regeln und Ausnahmefälle besprochen und mittelsTexten erübt. Die Basis für weiterführende autodidakte Übungen. Nicht umsonst ist dieses Modul auch ein Bestandteil einer jeden Schauspielschule.

Modul 2: Sprechmelodie
Die richtige Stimm-Melodie und Betonung geben Ihrem Sprechen Facettenreichtum, Eleganz, Präsenz und Beweglichkeit. Richtig angewandt, verzaubern Sie zukünftig Ihre Zuhörer mit abwechslungsreichem Klangbild und kommunizieren weit über die Möglichkeiten des Wortes hinaus (paraverbale Kommunikation). Hier erfahren Sie die moderne hörgewohnte Melodie verschiedener Genres. Denn schließlich haben Nachrichten, Beiträge, Hörbücher, E-learning oder Werbung etc. ihre spezifischen Klangbilder.

Modul 3: Tontechnik für Aufnahmen zu Hause (optional)
In leicht verständlicher Form zeigen wir Ihnen den Weg, ihre Sprach-Aufnahmen zu Hause selbst herzustellen. Diese Fähigkeit ist speziell für werdende Berufssprecher/innen von enormem Vorteil. Dieses Modul wird Ihnen als e-learning zur Verfügung gestellt, Sie absolvieren es optional, ob und wann Sie möchten (somit kein Bestandteil des Diploms).

Modul 5: Atem & Stimme
Leichtes, ermüdungsfreies Sprechen und einen ansprechend schönen Stimmklang kann man lernen: Erfahrene Expertinnen aus den Bereichen Schauspiel und Gesang zeigen Ihnen Wege und tägliche Übungen für eine harmonische Abstimmung von Körper und Sprechen.
Stimmausbildung Linz
Dialektfrei sprechen Linz
ONLINE ANMELDUNG (Freie Kursplätze werden noch geprüft)

>> ONLINE ANMELDUNG <<

(Anmeldung über WIFI OÖ)


Zusätzliche Informationen

Voraussetzungen

Keine, außer Freude an Kommunikation. Teamfähigkeit mit allen Altersschichten. Es gibt keine Altersbeschränkungen.

Trainer/innen

  • Eva Schütz (Sprechtrainerin, Mitarbeiterin Landestheater Linz) (M1)
  • Mag. Rita Hatzmann (Film Schauspielerin, Expertin für Stimmbildung) (M2 - M5)
  • Elisa Andessner (Akademische AAP-Sprech- und Stimmtrainerin) (M5)
  • Sara Halbmayr Bsc (Moderatorin, u.a. Life Radio) (M2 - M3)
  • Ing. Dolf Maurer (Regisseur, Moderator, Autor) (M2)

Abschluss

Abschlussgespräch und staatliches Diplom

Kursunterlagen

Sprechtechnisches Übungsbuch (Vera Balser Eberle / pbv Verlag)
ca. 15.- Euro / nicht im Kurspreis enthalten.

Kursunterlagen

Bücher erscheinen in 2 Auflagen. Beide sind zulässig. Die Auflage links (blaues Buch) ist neuer.

Übungsbuch Sprechertechnik
Sprachtechnik Vera balser Eberele
Vorgehensweise, Lernziele und Philosophie dieser Ausbildung:

Diese Ausbildung ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Individuell und empathisch gehen Ihre Trainer/innen auf Ihre persönlichen Vorstellungen und momentanen Voraussetzungen sowie Vorbildungen ein. Sprechen ist ein künstlerischer Vorgang. Hier gilt es nicht "über einen Kamm zu scheren".

Jede Stimme, jede Lautung ist von Mensch zu Mensch verschieden und macht seine Persönlichkeit aus. Hier gilt es individuelle Stärken auszubauen und Schwächen zu erkennen, um diese in einem begleiteten Prozess abzubauen. In welchem Tempo Sie Ihre Ziele erreichen möchten, legen einzig allein Sie fest.

So ist die Erreichung Ihres Diploms nicht mit einer Abfrage oder Prüfung eines gemeinsamen Wissensstandes oder Könnens einhergehend, sondern mit der Erreichung des Lernzieles:

Den Zusammenhang von Sprechen, Stimme, Körper, Text und Emotion für sich selbst individuell erklären und beschreiben zu können, um dann mit angepassten Übungen dem beruflichen Ziel in sinnvollen zeitlichen Schritten näher zu kommen und nicht zuletzt mehr Präsenz und Selbstwirksamkeit zu erlangen.

GRATIS HOTLINE:
Österreich: +43 3136 81636
Deutschland: +49 8441 278 25 24

Seite ausdrucken (Printer friendly)
(Denk an die Umwelt: save a tree)

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü