Hörbücher sprechen Ausbildung - Sprecher Akademie - Sprecher Ausbildungen für Österreich / Deutschland / Schweiz

Österreich
(DE)
(CH)
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

TERMINE > UM NEUE KURSE STMK
M2 (Modul 2) Phonetik - Sprechmelodie

(Sa. 16. Juni - Sa. 30. Juni 2012)

Die korrekte Sprechmelodie für alle Anwendungen. Ob Anrufbeantworter, Hörbuch, Podcast, Nachrichten oder Beiträge in Radio / TV  – hier finden wir den richtigen Ton.   

Kurzbeschreibung:
Neben einer korrekten Aussprache ist die angepasste Sprechmelodie (oft auch Sprachmelodie genannt) ein wesentlicher Faktor, der Profis von Amateuren unterscheidet. Welche Tonlage, welcher Sprechrhythmus für entsprechende Anwendungen, wird in diesem  Modul ausgiebig erörtert. Jeder Teilnehmer erhält ein Leihgerät (Reporterset) um dieses Modul auch zu Hause ausgiebig zu nutzen und nachhaltig zu trainieren.

Sprechmelodie nach neuen wissenschaftlichen Gesichtspunkten
Satzbogen, Betonungsmarker, Stimmsenkung auf den Schluss - und vieles mehr für ein professionelles Klangbild
Zeitraum / Ort / Kosten

Kurszeitraum:
Sa. 16. Juni  - Sa. 30. Juni 2012 >>siehe Kursplan<<
Kursplan zur bequemen Übertragung in den eigenen (Google) Kalender: Kurskalender (Öffnen kann ein paar Sekunden dauern)

Kursort:
A-8502 Lannach, Gallerweg 16
Im Sprechlabor des Studio Lannach   
>>siehe Wegbeschreibung<<

Kurskosten:
Modul 2 Steiermark: EURO: 340.-  (siehe Hinweise)

Stimmbildung besteht auch aus der Kenntnis um die korrekte Sprechmelodie
Plaudern, Kognitiv - oder emotional - der richtige Ton für das entsprechende Genre
Output: Welchen Nutzen haben Sie durch diese Ausbildung?

Jedes Genre des Sprechens wie etwa Nachrichten, Wetterberichte, Dokumentationen, Filmvertonungen, Hörbücher etc. haben melodische Eigenheiten. Sie werden durch diese Kenntnisse nicht nur bei zukünftigen Auftraggebern wie Radio - TV Stationen oder Tonstudios brillieren, sondern auch in Ihren zukünftigen Vorträgen durch bewegte gezielt gesteuerte Sprechmelodie begeistern.

Zielgruppe:

Sowohl für Menschen, die den Beruf des Radio- und Bühnenmoderators ausüben wollen, als auch für jene, die für ihren Beruf ihre Stimme und ihren Ausdruck als wichtigstes Instrument für ihre berufliche Karriere sehen, ist diese Basis-Ausbildung gedacht. (Berufe wie: Trainer/innen, Lehrer/innen, Fremden- und Reiseführer/innen, Politiker/innen, mittleres und oberes Management, Personalvertreter/innen usw.)


Sinnvoll ist dieses Modul jedoch nur im Verbund mit Modul 1 (Sprechtechnik)

Unverzichtbar für den Radio Moderator - die richtige Sprechmelodie
Das Timbre der Stimme und die entspannte Melodieführung
Kursinhalt / Dauer / Zeiten / Teilnehmer

Die Ausbildungsthemen von Modul 02:
Der Faktor Melodie und die paraverbale Kommunikation in der Kommunikationslehre. Timbre der Stimme und die bewusste Bildung von Obertönen für verschiedene Einsätze wie: Freie Moderation, Beiträge, Wetternachrichten, Nachrichten, Werbung, Anrufbeantworter, Hörbücher und andere Genres.

Kursdauer:
ca. 15 Stunden (je nach Teilnehmeranzahl ) im Zeitraum von ca 2 Monaten

Kurszeiten:
1 mal wöchentlich von 10 00 bis 15 00 Uhr>>siehe Kursplan<< >>siehe Kurskalender<<

Minimale / Maximale Teilnehmerzahl:

6 -12 Personen

ONLINE ANMELDUNG (Frei Kursplätze werden noch geprüft)
Sprechmelodie in kleinen Gruppen
Trainerin Anna Michalski (links) beim Abschlusshearing
Diverses:

Vorraussetzungen:

Keine, außer Freude an Kommunikation. Teamfähigkeit mit allen Altersschichten. Es gibt keine Altersbeschränkungen.


Trainer:
Erfahrene Moderatoren / Schauspieler mit jahrelanger Praxis

Abschluss:
Abschlussarbeit und Zertifikat. (Live Moderation bei Radio NJOY 88,2 - Termin wird mit den Teilnehmern vereinbart)
Derzeit kann dieses Zertifikat keinem Universitätsstudium angerechnet werden.

Kursunterlagen:
Alle Kursunterlagen im Internet. Aus Kostengründen werden keine Handouts ausgegeben.

Seite ausdrucken (Printer friendly)
(Denk an die Umwelt: save a tree)

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü