Sprecherinnen Ausbildung Linz - Sprecher Akademie - Sprecher Ausbildungen für Österreich / Deutschland / Schweiz

Österreich
(DE)
(CH)
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

TERMINE > UM NEUE KURSE LINZ
M1 (Modul 1) Sprechtechnik in Linz - ab 14.03.2017

Das 1 x 1 der professionellen Sprecher/innen. Die korrekte Aussprache der deutschen Hochlautung mit allen Ausnahmeregeln. Für Radio / TV Moderatoren/innen unumgänglich.

Kurzbeschreibung:

Diese Ausbildung ist eine fundierte Basisausbildung für Stimme und Sprechtechnik. Für alle Personen deren Beruf eine korrekte deutsche Aussprache und Lautung voraussetzt.
Für (angehende) Radio - und TV Moderatoren unumgänglich. Schließlich gelten die Regeln der deutschen Hochlautung nach Theodor Siebs für Schauspiel und Radio / TV Moderation gleichermaßen bis heute. In ca 20 Stunden Gruppentraining werden an Hand des Buches von Vera Balser Eberle alle Selbstlaute / Konsonanten / Trennungen / Ausnahmeregeln besprochen und erübt. Als Trainer werden erfahrene Schauspieler herangezogen, zumal deren Sprechausbildung in diversen Theaterhochschulen bis zu 3 Jahren dauert

>> CLICK HERE <<
sprecher-ausbildung-linz
Sprecherinnen Ausbildung Linz

Überblick / Facts

Kurrzeitraum

14. März - 16. Mai 2017

siehe Semester Stundenplan

Kursort

A-4020 Linz, Volksgartenstrasse 18

siehe Anfahrtsplan

Kosten

380.- Euro (Teilzahlung möglich)

siehe Kostenhinweise

Stunden / Form

ca. 20 Einheiten

Abendkurs (Dienstags)

Teilnehmer

min. 8 - max. 12 Teilnehmer

Keine Vorkenntnisse notwendig

Sprechausbildung Linz
Diplomsprecher Ausbildung Linz
Output: Welchen Nutzen haben Sie durch diese Ausbildung

Besser, weil deutlicher -, sprechen. Die Lautheit und Schönheit der Stimme wird sich durch die gezielten Übungen und Anleitungen zum Selbsttraining deutlich steigern. Die Eigenheiten der "deutschen Spreche" (Hochlautung nach Siebs) gehören nicht nur zum guten Ton, sondern sind Voraussetzung für sprechende Menschen.

Sie werden feststellen, dass die Natürlichkeit Ihrer Aussprache, - Ihre Authentizität noch gesteigert wird, zumal die Hochlautung durchaus unseren Hörgewohnheiten entspricht. Peinliche Situationen durch falsche verstandene "gespreizte" Aussprache in der Öffentlichkeit werden Ihnen in Zukunft erspart bleiben. Sie gewinnen an Souveränität und Sicherheit. Ein wesentlicher Faktor für Ihre berufliche Entwicklung in allen Branchen.

Die Ausbildungsthemen von Modul 01:

Sprechtechnik und Training der deutschen Bühnenhochsprache nach Theodor Siebs mit dem Übungsbuch von Vera Balsa Eberle. Die geräuschlose Vollatmung, Flanken- und Zwerchfellatmung, Erzielung günstiger Resonanzen, Anschlagpunkt ‘harter Gaumen’, Schönheit der Stimme, präzise Artikulation, Lautwurfübungen, Artikulationsübungen, Arbeit am Konsonanten, Arbeit am Vokal, Fehlerkorrekturen, Training der Ausnahmeregeln.

Zielgruppe:

Sowohl für Menschen, die den Beruf des TV- und Bühnenmoderators ausüben wollen, als auch für jene, die für ihren Beruf ihre Stimme und ihren Ausdruck als wichtigstes Instrument für ihre berufliche Karriere sehen, ist diese Basis-Ausbildung gedacht. (Berufe wie: Trainer/innen, Lehrer/innen, Fremden- und Reiseführer/innen, Politiker/innen, mittleres und oberes Management, Personalvertreter/innen usw.)

perfekte Stimme trainieren
Dialektfrei sprechen Linz
ONLINE ANMELDUNG (Freie Kursplätze werden noch geprüft)

Zusätzliche Informationen

Voraussetzungen

Keine, außer Freude an Kommunikation. Teamfähigkeit mit allen Altersschichten. Es gibt keine Altersbeschränkungen.

Trainer

Erfahrene Sprecher/innen mit jahrelanger Praxis

Abschluss

Abschlussgespräch und Teilnahmediplom

Kursunterlagen

Sprechtechnisches Übungsbuch (Vera Balser Eberle / pbv Verlag)
ca. 15.- Euro / nicht im Kurspreis enthalten.

Kursunterlagen

Bücher erscheinen in 2 Auflagen. Beide sind zulässig. Die Auflage links (blaues Buch) ist neuer.

Übungsbuch Sprechertechnik
Sprachtechnik Vera balser Eberele
GRATIS HOTLINE:
Österreich: +43 3136 81636
Deutschland: +49 8441 278 25 24

Seite ausdrucken (Printer friendly)
(Denk an die Umwelt: save a tree)

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü