Sprachausbildung - Sprecher Akademie - Sprecher Ausbildungen für Österreich / Deutschland / Schweiz

Österreich
(DE)
(CH)
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

TERMINE > UM NEUE KURSE WIEN > google > div
M5 (Modul 5) Atem & Stimme

Stimmbildung Wien am 27. und 28. April 2013 / (Atem / Stimme / Lampenfieber)
Atem / Stimme / Lampenfieber

Kurzbeschreibung:

Die richtige Atemtechnik wirkt gegen Stress und lässt uns unser Stimmpotential entfalten. Atmung als Basis für authentisches und kraftvolles Sprechen. Die Atmung ist die Basis des Sprechens. Unter Druck spannen wir oft die falschen Muskeln an, was unsere Stimme gepresst und unnatürlich klingen lässt. Atmen wir zu flach, klingt sie zu dünn und eintönig.
Mit der richtigen Atemtechnik stärken wir unsere Atemmuskulatur. Die Atmung wird gleichmäßiger,
die Sauerstoffversorgung wird optimiert, was uns entspannt. Automatisch nehmen wir eine aufrechte Haltung ein, die Stimme klingt kraftvoll und angenehm. Mit diesem Seminar bekommen Sie Ihr Lampenfieber  in den Griff

Stimmbildung der Sprecher Akademie
Stimmbildung der Sprecher Akademie 2
>> CLICK HERE <<

Trainingszeiten M5

Sa. 27. April 2013

10 00 - 15 30 Uhr

Daumegasse 1, 1100 Wien

So. 28. April 2013

10 00 - 12 30 Uhr

Daumegasse 1, 1100 Wien

Insgesamt 8 Stunden Training

Ort / Preise:

Kursort:
A-1090 Wien, Universitätsstraße 4 >> siehe Wegbeschreibung<<

Kurskosten:
Modul 5 Wien: EURO: 180.-
(siehe Hinweise)

Stimmbildung der Sprecher Akademie 3
Stimmbildung der Sprecher Akademie 3
Output: Welchen Nutzen haben Sie durch diese Ausbildung?

Selbstsicherheit verschafft Souveränität und sichert Erfolg. Sie nehmen sich Zeit für sich selbst und reflektieren Ihre Ausstrahlung. Schnell werden Sie feststellen, dass Ihre persönlichen Eigenheiten, Ihre CI (Corporate Identity) die eigentlichen Waffen Ihres Auftritts sind. Authentisch und selbstverständlich werden Sie vor Publikum und Kamera nie mehr um Worte und sympathische Wirkung verlegen sein.

Zielgruppe:

Für alle Personen, die viel sprechen, und ihre Stimme stark beanspruchen. Menschen, die in großen Räumen vor vielen Personen sprechen müssen und ebensolche, die deswegen an Nervosität leiden. Sowohl für Menschen, die den Beruf des Radio- und Bühnenmoderators ausüben wollen, als auch für jene, die für ihren Beruf ihre Stimme und ihren Ausdruck als wichtigstes Instrument für ihre berufliche Karriere sehen, ist dieses Modul gedacht.


(Berufe wie: Trainer/innen, Lehrer/innen, Fremden- und Reiseführer/innen, Apotheker/innen, Politiker/innen, mittleres und oberes Management, Personalvertreter/innen usw.)

Die Ausbildungsthemen von Modul 05:

Atemtechnik und Stimmbildung nach Egon Aderhold. Das Ziel ist anhand der Atmung einen entspannten Gesamtzustand zu erreichen, der die Leichtigkeit beim Sprechen fördert und die Konzentration auf Inhalt und persönlichen Ausdruck ermöglicht. Körperübungen aus dem Schauspiel fördern die kombinierte Atmung, die den kleinsten Sprechaufwand bedeutet. Erfahren der "Leichtigkeit des Atmens", sowie gezielte Stimmübungen für vollen Stimmklang und Volumen. Praktische Anwendung an kurzen Texten.


- Atemtechnik
- Training des natürlichen Stimmsitzes
- Bewußtsein für den richtigen Stimmklang
- Entfaltung von Tiefe, Resonanz, Volumen
- Stimmschonendes Sprechen
- Streßtraining
- Autentisches Einsetzen meiner Stimme als Persönlichkeit

Stimme und Körper
Anleitung zu Übungen die wahre Wunder wirken
Online Anmeldung
Sonstiges:

Kursdauer: ca. 8 Stunden (je nach Teilnehmeranzahl) im Zeitraum eines Wochenendes

Minimale / Maximale Teilnehmerzahl: 6 -10 Personen

Voraussetzungen:

Keine, außer Freude an Kommunikation. Teamfähigkeit mit allen Altersschichten. Es gibt keine Altersbeschränkungen.

Trainer: Erfahrene Moderatoren / Schauspieler mit jahrelanger Praxis.

Abschluss: Zertifikat.

Kursunterlagen:
Alle Kursunterlagen im Internet. Aus Kostengründen werden keine Handouts ausgegeben

Seite ausdrucken (Printer friendly)
(Denk an die Umwelt: save a tree)

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü